• Deutscher Nachhaltigkeitskodex für die Wohnungswirtschaft

    Deutscher Nachhaltigkeitskodex für die...

  • Genossenschaftspreis Wohnen 2015

    Genossenschaftspreis Wohnen 2015

  • 90 Jahre Die Wohnungswirtschaft

    90 Jahre Die Wohnungswirtschaft

Tag der Wohnungswirtschaft Am 20.11.2014 begrüßten wir in Berlin u. a. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, den Internet-Guru und Autor Dr. Willms Buhse, den Olympia-Koordinator Klaus Grewe und den Journalisten Dr. Hajo Schumacher.

Beratungsprüfer

Hier geht es zum Internet-Auftritt der Prüfungsverbände im GdW.

  • Grußwort Andrea Nahles
    Andrea Nahles MdB (SPD), Bundesministerin für Arbeit und Soziales"Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) blickt auf eine lange und stolze Tradition zurück. Jede Zeit stellte und stellt andere Herausforderungen. Doch damals wie heute gilt: Gutes, sicheres und bezahlbares Wohnen in lebenswerten Quartiere...
    >>
  • Grußwort Sigmar Gabriel
    Sigmar Gabriel MdB (SPD), Bundesminister für Wirtschaft und Energie"Ihr Jubiläum ist ein willkommener Anlass, sich der herausragenden Bedeutung der Wohnungswirtschaft im Rahmen unserer Wirtschafts- und Sozialordnung bewusst zu werden. In dem Maße, in dem die ‚Wohnungsfrage‘ seit dem 19. Jahrhundert aktuell geblieben ist, sind ...
    >>
  • Grußwort Christian Kühn
    Christian Kühn MdB"Der GdW hat mit seinen 90 Jahren ein stolzes Alter erreicht und ist trotzdem immer nah am politischen Puls der Zeit. Wie ein Seismograph zeigt er die gesellschaftlichen Trends in der Wohnungspolitik an. Ich bedanke mich für den stets konstruktiven Austausch in einem Themenfeld, das häufig emotional gefärbt ist. ...
    >>
  • Grußwort Ingbert Liebing
    Ingbert Liebing MdB"Sehr herzlich gratuliere ich dem GdW zum 90-jährigen Bestehen. Die Wohnungswirtschaft ist ein wichtiger Partner für die Kommunen in Deutschland. Guter und bezahlbarer Wohnraum sichert die Standortattraktivität von Städten und Gemeinden – sowohl im ländlichen Raum als auch in städtischen Ballungsgebieten. E...
    >>
  • Grußwort Michael Grosse-Brömer
    Michael Grosse-Brömer"Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag arbeitet stetig daran, die Wohn- und Lebensqualität der Menschen in Deutschland zu verbessern. Dabei stellen der demografische Wandel und seine Folgen eine besondere Herausforderung dar. In den Ballungszentren, den Groß- und Hochschulstädten wächst die Nachf...
    >>
GdW Information 143
15.12.2014

GdW Information 143 "Variable Vergütungssysteme in der Wohnungswirtschaft"

Die GdW Information 143 gibt einen Überblick über variable Vergütungssysteme in der Wohnungswirtschaft. Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit dem Thema waren verschiedene Anfragen von Aufsichtsräten, Geschäftsführern und Vorständen von Wohnungsunternehmen zur Frage eines angemessenen variablen Vergütungssystems. >>
GdW Information 144
05.12.2014

GdW Information 144 "Grundsätze und Regelungen zu Geldanlagen"

Die GdW Information 144 gibt einen Überblick über Grundsätze und Regelungen zu Geldanlagen in der Wohnungswirtschaft. Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit dem Thema ist die Tatsache, dass es derzeit im Bereich von Geldanlagen kaum auskömmliche Zinsen gibt und Banken sogar schon negative Zinsen für größere Anlagebeträge verlangen. >>

TIPP DES MONATS Januar/Februar

Tipps der Wohnprofis zu Winterdienst, Schnee- und Eisglätte

Lange hat er auf sich warten lassen, doch jetzt ist er da: Der Winter hält Einzug in Deutschland – und mit ihm Schnee- und Eisglätte, die Straßen, Gehwege und Zuwege zu Wohnhäusern und Garagen unsicher macht. Verantwortlich für die Sicherheit auf Wegen ist bei Schnee und Eis zwar der Hauseigentümer. Laut Mietvertrag für den Winterdienst zuständig ist in der Regel jedoch der Mieter.

>>

In der mobilen App der Wohnungswirtschaft finden Sie alle aktuellen Themen, Termine, Meinungen und Berichterstattungen rund um die Wohnungswirtschaft.

Download on the AppStore  Android App on Google play

Weitere Partnerseiten