• 90 Jahre Die Wohnungswirtschaft

    90 Jahre Die Wohnungswirtschaft

  • Genossenschaftspreis Wohnen 2015

    Genossenschaftspreis Wohnen 2015

  • Deutscher Nachhaltigkeitskodex für die Wohnungswirtschaft

    Deutscher Nachhaltigkeitskodex für die...

Tag der Wohnungswirtschaft Am 20.11.2014 begrüßen wir in Berlin u. a. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, den Internet-Guru und Autor Dr. Willms Buhse, den Olympia-Koordinator Klaus Grewe und den Journalisten Dr. Hajo Schumacher.

Beratungsprüfer

Hier geht es zum Internet-Auftritt der Prüfungsverbände im GdW.

WohnZukunftTag2014Bezahlbares Wohnen, Kommunikation,Trends 2030 und Quartiersentwicklung – das waren die Schwerpunkte des zweiten WohnZukunftsTages des GdW.

Hier finden Sie die Dokumentation der Workshops und Vorträge.

GdW Jahresrückblick 1/2014
25.09.2014

GdW-Rückblick auf das erste Halbjahr 2014

Das Jahr 2014 hat für Deutschland und die Wohnungswirtschaft mit zwei bedeutenden Neuerungen begonnen: mit einer neuen Bundesregierung und einem schwarz-roten Koalitionsvertrag. Für die Wohnungswirtschaft enthält die Vereinbarung zwischen Union und SPD einige schwierige Baustellen. >>
titel kodex
15.09.2014

Deutscher Nachhaltigkeitskodex für die Wohnungswirtschaft

Der GdW hat den Deutschen Nachhaltigkeitskodex gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Großer Wohnungsunternehmen und dem Rat für Nachhaltige Entwicklung erstmals branchenspezifisch für die Wohnungswirtschaft weiterentwickelt, indem spezielle Kriterien für eine nachhaltige Unternehmensführung von Wohnungsunternehmen eingeführt wurden. Ab sofort können damit 3.000 Wohnungsunternehmen auf einfache Art ihre Nachhaltigkeitsstrategien darstellen. >>
TIPP DES MONATS für den Herbst

Tipps der Wohnprofis zum richtigen Heizen und Lüften der Wohnung  

Wenn im Herbst wieder die Heizungen aufgedreht werden, gilt es, einige einfache Regeln zu beachten, damit in der Wohnung nicht nur wohlige Wärme, sondern auch ein angenehmes Raumklima herrscht: Beim richtigen Heizen und Lüften in der Wohnung kommt es generell darauf an, den goldenen Mittelweg zu finden.

>>

Weitere Partnerseiten