Service

Ergebnisse der Umfrage Wohnungsuneubau.
Ergänzungsumfrage zur GdW Jahresstatistik 2010.

Ergebnisse der Umfrage WohnungsneubauIn 2011 sind die Unternehmen zu ihren in 2010 fertiggestellten Wohnungsneubauten befragt worden. Die Ergebnisse dieser Umfrage führen insbesondere zu folgenden Schlüssen:

  1. Das Wohnungsneubauvolumen in Deutschland lag in 2010 im vierten Jahr in Folge unterhalb des jährlichen Neubaubedarfs.
  2. Der Wohnungsneubau konzentrierte sich auf einige wirtschaftlich dynamische Ballungsgebiete. Wohnungsbau in der Fläche fand in den alten Ländern kaum und in den neuen Ländern gar nicht statt.
  3. Eine weitere Erhöhung der Mindestanforderungen an die energetischen Gebäudestandards würde den ohnehin schon vom Volumen zu niedrigen Wohnungsneubau weiter signifikant hemmen.
  4. Mietwohnungsneubau findet hauptsächlich im oberen und mittleren Preissegment statt. Für die Sicherung des Wohnungsangebotes im unteren Mietpreissegment ist die soziale Wohnraumförderung unabdingbar.

pdfDie Ergebnisse der Umfrage im PDF-Format1.29 MB

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Elke Rothweil

Elke Rothweil

Tel.: 030 82403-163

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!