Service

Service / Publikationen / GdW-Information 135 Wohnungsunternehmen als Energieerzeuger - Beitrag der Wohnungswirtschaft zur Energiewende

GdW Information 135Aus Sicht der Wohnungswirtschaft sind die Bewältigung des demografischen Wandels und des Wandels der Energieversorgung einschließlich der Verbesserung der Energieeffizienz die wichtigsten Zukunftsthemen.

Die Wohnungsunternehmen wollen – im Rahmen ihres Beitrags zur Energiewende – alle wirtschaftlich und sozial vertretbaren Maßnahmen zur Minderung des Energieverbrauchs und zur Steigerung der Energieeffizienz in ihren bewirtschafteten Beständen ergreifen und aktiver Teil der Energiewende sein. Die vorliegende GdW Information ist im Ergebnis einer Strategiewerkstatt entstanden und ein erster Diskussionsbeitrag für eine neue Rolle der Wohnungswirtschaft in einer zukünftig veränderten Energielandschaft.

Die GdW Information 135 können Sie zu einem Preis von 10 EUR zuzüglich Versandkosten ausschließlich beim GdW beziehen:

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
Postfach 330755
14177 Berlin

Telefon:           +49 (0)30 82403-163
Telefax:           +49 (0)30 82403-179
E-Mail:             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Publikation jetzt bestellen
(Pflichtfelder sind mit einem roten Sternchen gekennzeichnet)

Hinweis für die Mitgliedsunternehmen der Regionalverbände des GdW:

Die GdW Information 135 steht im GdW-Extranet unter "Publikationen" >> "Energie / Technik" zum kostenfreien Download zur Verfügung. Der Zugang zum GdW-Extranet ist über den für die Mitgliedsunternehmen geschützten Bereich des Webauftritts des jeweiligen Regionalverbandes möglich.

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Elke Rothweil

Elke Rothweil

Tel.: 030 82403-163

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!