Service

DT TitelIm November 2014 veröffentlichte der GdW die dreizehnte Ausgabe seiner jährlichen Publikation "Wohnungswirtschaftliche Daten und Trends". Fundament der Berichterstattung sind eigene umfassende Basisdaten aus der vom GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen bundesweit vertretenen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

Die im GdW und seinen Regionalverbänden organisierten Wohnungsunternehmen haben im Jahr 2013 rund 10,3 Milliarden EUR in die Bewirtschaftung und den Neubau von Wohnungen investiert. Im Durchschnitt flossen damit im letzten Jahr rund 28,2 Millionen EUR täglich in Deutschlands Wohnungen und in den Wohnungsneubau. Für dieses Jahr prognostiziert der GdW einen weiteren deutlichen Anstieg der Gesamtinvestitionen um rund 10,6 %. Wir gehen davon aus, dass wir damit in diesem Jahr erstmals seit dem Jahr 2000 die 11-Milliarden-Marke überschreiten können.

Diese und viele weitere Daten, Tabellen und Grafiken dokumentiert die aktuelle Veröffentlichung. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

Eine Kurzfassung finden Sie hier

pdfDaten und Trends 2014/201488.79 kB

Die die vollständige Veröffentlichung kann zum Preis von 35 EUR je Exemplar über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG bezogen werden:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg

Tel.: 0180 5555691*, Fax: 0180 5050441*, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Internet: www.immo-medienwelt.de

Hinweis für die Mitgliedsunternehmen der Regionalverbände

Die Wohnungswirtschaftlichen Daten und Trends 2014/2015 steht im GdW-Mitgliederbereich unter "Fachgebiete" >> "Publikationen" zum kostenfreien Download zur Verfügung. Dort finden Sie auch ein Bestellfax für ein kostenloses Freiexemplar.

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Elke Rothweil

Elke Rothweil

Tel.: 030 82403-163

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!