Service

dt 2015 coverIm November 2015 veröffentlichte der GdW die aktuelle Ausgabe seiner jährlichen Übersicht über die zentralen Daten und Fakten der Branchenentwicklung. Fundament der "Wohnungswirtschaftlichen Daten und Trends" sind eigene umfassende Erhebungen bei der vom GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen bundesweit vertretenen Wohnungswirtschaft sowie die relevanten Ergebnisse der amtlichen Statistik und weiterer Erhebungen von Branchentrends.

Im Jahr 2014 wurde spürbar mehr als in den beiden Vorjahren in Neubau, Modernisierung und Instandhaltung von Wohnungen investiert. Die Wohnungsbauinvestitionen stiegen real um 3,8 %. Mit einem Volumen von 174 Milliarden EUR repräsentieren sie einen Anteil von 59,3 % aller Bauinvestitionen in Deutschland. Die Investitionen der im GdW und seinen Regionalverbänden organisierten Wohnungsunternehmen stiegen 2014 auf 10,9 Milliarden EUR. Ein Wachstum um 5,9 % gegenüber dem Vorjahr. 2015 dürfte das Investitionsvolumen nach Planungen der Unternehmen weiter steigen und einen Wert von 12,4 Milliarden EUR erreichen.

Diese und viele weitere Daten, Tabellen und Grafiken dokumentiert die aktuelle Veröffentlichung. Wir wünschen viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Lesen und Durchstöbern der "Wohnungswirtschaftlichen Daten und Trends 2015/2016"

Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick in die Kurzfassung!

pdfKurzfassung Wohnungswirtschaftliche Daten und Trends72.38 kB

Die Veröffentlichung kann zum Preis von 35 EUR je Exemplar über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG bezogen werden:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg
Tel.: 0180 5555691, Fax: 0180 5050441, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Internet: http://shop.haufe.de/

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Elke Rothweil

Elke Rothweil

Tel.: 030 82403-163

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!